Vermögen richtig erben und vererben

Erben und vererben

HochkommaNur der Denkende erlebt sein Leben, an Gedankenlosen zieht es vorbei.

Marie von Ebner-Eschenbach

 

Gerade weil die Vermögensweitergabe mit sehr persönlichen Fragestellungen verbunden ist, sollte man sich rechtzeitig Gedanken darüber machen:

  • Welche Vermögenswerte bestehen?
  • Welche Vermögenswerte werden selbst genutzt oder auf andere Personen übertragen?
  • Wie soll die Vermögensweitergabe erfolgen: Mit einer Schenkung, einem Testament oder nach der gesetzlichen Erbfolge?
  • Wer müsste im Falle eines Testaments einen Pflichtteil bezahlen?
  • Wie kann eine Vorsorge für diese Pflichtteilszahlung durch die Erben erfolgen?
  • Welche Änderungen sind damit aktuell in der Vermögensstruktur erforderlich?

 

Egal, ob es um den Erhalt von Familienbesitz, die Vermeidung von Erbstreitigkeiten oder den Aufbau einer geeigneten Vermögensstruktur geht, Ihr persönlicher Raiffeisen Private Banking Berater steht Ihnen als kompetenter Ansprechpartner für Erstinformationen zur Verfügung und stellt für Sie auch gerne den Kontakt zu Notaren oder Rechtsanwälten her.

Holen Sie sich Ihr persönliches Exemplar unserer Broschüre „Richtig erben und vererben. Denn Zeit ist sehr kostbar.“ bei Ihrem Private Banking Berater!